Flutlichtfahrzeug (FLF)

 

Allgemein:

Das Flutlichtfahrzeug dient zur Ausleuchtung von Einsatzstellen und kann zur Stromerzeugung genutzt werden.

Flf06Besatzung: 1/1

Funkrufname: Florian Bad Arolsen 1/60

Baujahr: 1989 (Umbau zum FLF 2000)

Aufbauhersteller: Polyma, Kassel und Eigenleistung

Fahrgestell: Mercedes-Benz 208 D

 

 

Beladung:

Unter anderem ist folgendes Untergebracht: Tragbare 1.500 W Scheinwerfer mit Stativen, Powermoon, Leistung (Aufbau): 20,5 KvA, diverse Leitungstrommeln

Bildergalerie:

Flf01
 
Bild vergrößern
Flf02
 
Bild vergrößern
Flf03
 
Bild vergrößern
Flf04
 
Bild vergrößern
Flf05
 
Bild vergrößern
Flf06
 
Bild vergrößern
Flf07
 
Bild vergrößern
Flf08
 
Bild vergrößern
flf
 
Bild vergrößern
 
 
 
Powered by Phoca Gallery