Werbeakation an der Christian-Rauch-Schule

18.06.2017Schulaktion CRS 01

Die Feuerwehr Bad Arolsen hat am vergangenen Montag eine Werbeaktion für die Jugendfeuerwehr in den fünften Klassen der Christian-Rauch-Schule, Gymnasium, druchgeführt.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Stadtjugendfeuerwehrwart Jan Schulze und Kreisjugendfeuerwehrwart Markus Potthof konnten die Schülerinnen und Schüler an fünf verschiedenen Stationen die Jugendfeuerwehr kennen lernen. Neben dem Binden von Knoten und Stichen wurden unter anderem auch der Umgang mit dem Strahlrohr oder die Abzeichen der Jugendfeuerwehr vorgestellt.

Als Dankeschön erhielt jeder Teilnehmer ein kleines Präsent im Design der aktuellen Werbekampagne der hessischen Jugendfeuerwehr. Mehr zur Kampagne ist unter www.deinejugendfeuerwehr.de zu finden.

 

Kreisentscheid der Hessischen Feuerwehrleistungsübung

22.05.2017Kreisentscheid 2017

Die Wettkampfgruppe der Feuerwehr Bad Arolsen hat auch in diesem Jahr am Kreisentscheid der hessischen Feuerwehrleistungsübung am vergangenen Sonntag in Korbach teilgenommen.

Die Mannschaft belegte in der Gesamtwertung einen sehr guten 8. Platz von insgesamt 56 angetretenen Teams. Mit dem Gesamtergebnis von 99,0 % und vier richtigen Knoten lieferte das Team wieder ein solides Ergebnis und mischte sich wieder unter die "Top Ten" im Landkreis.

Neben dem theoretischen Teil der Leistungsübung haben auch die einzelnen Mitglieder einen Zusatzfragebogen für das persönliche Feuerwehrleistungsabzeichen ausgefüllt. Die Verleihung erfolgt jährlich bei der gemeinsamen Jahreshauptversammlung der Bad Arolser Feuerwehren.

 

Doppelsieg bei Stadtpokalwettkämpfen am Stützpunkt

14.05.2017Stadtpokal 2017

Bei den Stadtpokalwettkämpfen am vergangenen Samstag gewann sowohl die Jugendfeuerwehr als auch die Einsatzabteilung der Feuerwehr Bad Arolsen den Stadtpokal. Der Wettbewerb wurde auf dem im Ausbau befindlichen Übungshof am Stützpunkt von der Arolser Feuerwehrkameradschaft ausgerichtet.

Am Morgen traten sieben Gruppen der Bad Arolser Jugendfeuerwehren gegeneinander an. Gruppe 1 der Arolser Jugendfeuerwehr gewann den Wettbewerb und sicherte sich auf dem eigenen Gelände den Stadtpokal. Gruppe 2 belege den 4. Platz. Von der Leistung der Jugendlichen überzeugten sich auch die Stadträte Harry Becker und Udo Jost sowie erster Stadtradt Helmut Hausmann.

Stadtpokal 2017 2Am Nachmittag traten die Bad Arolser Einsatzabteilungen gegeneinander an. Trotz Unterbrechung durch einen Unwettereinsatz in Massenhausen, konnte sich die Feuerwehr Bad Arolsen auch dieses Mal gegen alle anderen Mannschaften durchsetzen. Besonders spannend: Die Grupppen aus Bad Arolsen und Helsen erreichten beide 100 %. Zwischen Platz Eins und Zwei enstschied lediglich die besserere Knotenzeit. Stadtbrandinspektor Karl-Heinz Meyer, Bürgermeister Jürgen van der Horst sowie MdL Armin Schwarz gratulierten und bedankten sich für die Teilnahme.

Die Feuerwehr Bad Arolsen bedankt sich bei allen Teilnehmern sowie den Schiedsrichtern aus dem gesamten Landkreis für den fairen Wettbewerb.

 

Rettungsübung zur Einweihung der DRK-Rettungswache

08.05.2017DRK-Einweihung 2017

Zur Einweihung der umgebauten DRK-Rettungswache im Hünighäuser Weg in Bad Arolsen am vergangenen Samstag, führte die Feuerwehr Bad Arolsen zusammen mit dem Rettungsdienst eine Rettungsübung durch.

Angenommen wurde, dass ein PKW verunfallt und die am Steuer sitzende Person im Wagen eingeklemmt wurde. Zusammen mit dem Kollegen vom Rettungsdienst kommentierte Wehrführer Gordon Kalhöfer die Übung vor zahlreichen Zuschauern. Zu diesen zählte auch die Bad Arolser Jugendfeuerwehr, die zeitgleich einen Trainingstag für die bevorstehenden Wettbewerbe absolvierte und zur Einsatzübung und dem Mittagessen zum DRK aufbrach.

Im Rahmen der Übung wurden mit hydraulischem Gerät Zugangsöffnungen zur verunfallten Person geschaffen und für eine schonende Rettung mittels Spineboard das Fahrzeugdach abgetrennt. Weitere Fotos und einen ausführlichen Bericht finden Sie auf den Seiten der Waldeckischen Landeszeitung. (hier klicken)

 

Anerkennung für geleisteten Feuerwehrdienst

28.04.2017Anerkennungsprämie 2017

Im Rahmen einer Feierstunde würdigte am Mittwochabend im festlich geschmückten Foyer des Bad Arolser Bürgerhauses der Bürgermeister Jürgen van der Horst langjährig aktiv tätige Feuerwehrkameraden mit der Übergabe der Anerkennungsprämie des Landes Hessen.

Aus Bad Arolsen erhielten folgende Kameraden die entsprechende Urkunde :

  • für 10 Jahre: Artur Berger
  • für 30 Jahre: Wolfgang Jatzko
  • für 40 Jahre: Udo Salesch

Ein solch lang währendes, nachhaltiges Engagement lobten die Laudatoren als außergewöhnlich. Auch Stadtbrandinspektor Karl-Heinz Meyer und Wehrführer Gordon Kalhöfer ließen es sich nicht nehmen, den Geehrten zu gratulieren.

Die Feuerwehr Bad Arolsen sagt herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Freude bei der Tätigkeit als ehrenamtliche Feuerwehreinsatzkraft.

 
Machen Sie mit!

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr
Bad Arolsen

FF-Bad-Arolsen gif

Mengeringhäuser Str. 10
34454 Bad Arolsen

Tel.: (05691) 18 55
Fax.: (05691) 91 14 23