Fortbildung für Führungskräfte

22.04.2013FB Omnibusse

Am Samstag, 20. April 2013, hat der Kreisfeuerwehrverband die Führungskräfte der Feuerwehren aus dem Landkreis zu einem Fachvortrag von Herrn Lichte zum Thema "Rettung aus Omnibussen" in die Henkelhalle nach Vöhl eingeladen.

An dieser Veranstaltung haben insgesamt sieben Kameraden aus Bad Arolsen teilgenommen. Schwerpunkte des Vortrages waren die bauartbedingten Besonderheiten von Bussen, Zugangsmöglichkeiten, Gefahren der Einsatzstelle sowie alternative Antriebsarten.

 

Geburtstagsfeier bei der Feuerwehr

12.04.2013Geburtstagsfeier

Höhepunkt des 6. Geburtstages von Maximilian G. war der Besuch mit seinen Gästen bei der Feuerwehr Bad Arolsen.

Die Kinder erkundeten mit Harald Butterweck und Gordon Kalhöfer den Feuerwehrstützpunkt und durften auch in den Feuerwehrautos Platz nehmen. Bei der Rundtour wurde ein Schlauch gewaschen, der Ausblick aus dem Schlauchturm genossen die Autos angeschaut und natürlich das Blaulicht und Martinshorn ausprobiert.

Dabei hatten die jungen Gäste reichlich Spaß und natürlich viel zu erzählen.

 

Neue Drehleiter - Ausschreibung wird vorbereitet

28.03.2013Drehleiter-Ausschuss01

Bereits vor einiger Zeit hat der Drehleiter-Ausschuss der Feuerwehr Bad Arolsen die Fertigungsstätten der Firmen Metz Aerials in Karlsruhe und Iveco-Magirus in Ulm besucht und sich über den aktuellen Stand der Technik in Sachen Hubrettungsfahrzeug informiert. Das Gremium sprach sich zwingend für die Beschaffung einer Drehleiter mit Gelenkarm aus, eine Hubarbeitsbühne kommt nach intensiver Abwägung von Vor- und Nachteilen nicht in Frage.

Gemeinsame Beschaffung mit Wolfhagen und Hofgeismar geplant:

Stadtbrandinspektor Karl-Heinz Meyer und Gerätewart Harald Butterweck berichteten dem Ausschuss in der Sitzung am Mittwochabend über ein gemeinsames Treffen mit den Führungskräften der Feuerwehren Wolfhagen und Hofgeismar. Die beteiligten Stadtbrandinspektoren konnten sich interkommunal für eine gemeinsame Ausschreibung aussprechen, da alle Kommunen in etwa die selben Anforderungen stellen. Die gemeinsame Ausschreibung soll nun also schnellstmöglich auf den Weg gebracht werden.

 

Ostersonntag: Feuer auf dem Königsberg

21.03.2013img 1413

Das traditionelle Osterfeuer der Feuerwehr Bad Arolsen finden wie gewohnt am Ostersonntag, 31. März 2013, ab 19:00 Uhr statt.

In gewohnter Art und Weise wird der Holzstapel auf dem Königsberg errichtet und bei Einbruch der Dunkelheit entzündet. Vorher wird bereits durch Musik vom Spielmanns- und Fanfahrenzug sowie kleinere Feuer eingeheizt.

Für Ihr leibliches Wohl wird in vollem Umfang gesorgt. Das Abbrennen des Feuers wird ebenfalls wieder musikalisch umrahmt.

Einen ersten Eindruck von der jährlichen Veranstaltung erhalten Sie beim Blick in unsere Bildergalerie. Dort finden Sie einige Schnappschüsse vom Osterferuer 2012.

Schauen Sie doch mal vorbei!

 

 

Training für Atemschutznotfall

12.03.2013Atemschutz Notfall

Am Montag haben zehn Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr Bad Arolsen eine Sonderausbildung zum Thema "der Atemschutznotfall" absolviert.

Für Atemschutznotfälle steht den Einsatzkräften der Feuerwehr Bad Arolsen eine spezielle Sicherheitstrupp-Tasche zur Verfügung. In dieser befindet sich neben einem Rettungstuch und einer Bandschlinge zur Rettung des verunfallten Atemschutzgeräteträger auch eine Atemluftflasche mit zwei Reserveanschlüssen (Mitteldruckanschluss und zusätzlicher Lungenautomat) für den in not geratenen Trupp.

Im Vordergrund stand das Anschließen der Reserveanschlüsse und die Rettung mittels Rettungstuch, einmal unter "normalen" Bedingunen und ein weiteres Mal mit verdunkelter Maske, was eine starke Verrauchung simulierte.

 
Machen Sie mit!

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr
Bad Arolsen

FF-Bad-Arolsen gif

Mengeringhäuser Str. 10
34454 Bad Arolsen

Tel.: (05691) 18 55
Fax.: (05691) 91 14 23