Feuerwehr-Senioren: Treffen im Stützpunkt

28.02.2015Seniorentag 2015

Zu einem gemütlichen Nachmittag hat der Vorstand der Feuerwehr Bad Arolsen ihre Feuerwehr-Senioren am vergangenen Samstag eingeladen. Bei Kaffee und Kuchen wurde nicht nur über alte Zeiten geplaudert sondern auch das neuste Fahrzeug der Bad Arolser Feuerwehr bestaunt.

An diesem Tag stand die neue Drehleiter im Mittelpunkt. Nicht nur das Original, sondern auch das Modell im Maßstab 1:87. Hobbymodellbauer Jan Schulze hat angeboten, das Modell durch das Anbringen der filigranen Stützen und Spiegel zu fertigen. Parallell dazu sorgte auch das handgefertigte Stützpunktmodell mit dem aktuellen Fuhrpark im gleichen Maßstab für Begeisterung.

Der "Seniorenstammtisch" wird nun schon seit einigen Jahren in regelmäßgen Abständen durchgeführt. Das nächste Treffen ist im Herbst geplant.

 

Erste-Hilfe-Lehrgang absolviert

20.02.2015Erste Hilfe Kurs 2015

An vier Abenden in den vergangenen zwei Wochen haben Mitglieder der Feuerwehr Bad Arolsen unter der Leitung von Michael Mayr, Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes, einen Erste-Hilfe-Lehrgang im Feuerwehrstützpunkt Bad Arolsen durchgeführt.

Die 15 Teilnehmer, konnten ihr Wissen aus den Bereichen Grundlagen der Hilfeleistung, akute Störungen der Vitalfunktionen, Wunden, Erkrankungen und Verletzungen auffrischen und vertiefen. Neben der Vermittlung von theoretischem Wissen stand die praktische Anwendung des Gelernten an oberster Stelle. Unter Anderem standen die Durchführung der Wiederbelebung mittels Herzdruckmassage, das Herstellen der stabilen Seitenlage und das Anlegen von den unterschiedlichsten Verbänden auf dem Programm. Der Kurs war für alle Teilnehmer sehr hilfreich und hat viel Spaß gemacht. Besonderes Augenmerk wurde auf die Anwendung eines Defibrillators gelegt. Am Ende des Lehrgangs konnten die Teilnehmer traditonsgemäß einen Rettungswagen unter die Lupe nehmen und ünterstützende Maßnahmen wie z. B. das Entnehmen der Trage für Einsätze zusammen mit dem Rettungsdienst trainieren.

Mehr zur Ausbildung bei der Feuerwehr Bad Arolsen finden Sie hier.

 

Bad Arolser Feuerwehren sind "Feuerwehr des Monats"

08.02.2015Feuerwehr des Monats 2015 02

Die Bad Arolser Feuerwehrwehren sind Feuerwehr des Monats. Zur Übergabe der Auszeichnung durch Innenminister Peter Beuth fanden sich am Sonntag neben den Wehrführern und Jugendfeuerwehrwarten auch zahlreiche Ehrengäste ein.

Ausschlaggebend für die Auszeichnung war das vom Stadtbrandinspektoren-Team zusammen mit den Verantwortlichen des Krankenhaus Bad Arolsen ausgearbeitete Konzept zur Evakuierung einer Intensivstation. In gleicher Weise berücksichtigt wurde die Fahradaktion der Jugendfeuerwehren, bei denen die Fahräder auf einen verkehrssicheren Stand gebracht und die Beleuchtung überprüft wurden. Diese Aktion wiederholte die Jugendfeuerwehr Bad Arolsen erst vor kurzen, sodass zur Feierlichkeit auch die Jugendlichen eingeladen wurden. Ebenso gelobt wurde die Internetpräsenz der Feuerwehr Bad Arolsen, auf der die Informationen über die Arbeit der Feuerwehr gebündelt und dem Bürger zugänglich gemacht werden.

Feuerwehr d Monats Urkunde 2015Der Innenminister Peter Beuth bedankte sich für die geleistete Arbeit und das besondere Engagement und Übegab eine Anerkennungsprämie an Stadtbrandinspektor Karl-Heinz Meyer. Dieser gab die Prämeie direkt weiter an Stadtjugendfeuerwehrwart Jan Schulze zur freien Verfügung für die Jugendfeuerwehren.

Über dieses Ereignis berichten neben den örtlichen Zeitungen (HNA und WLZ) auch das hr-Fernsehen mit einem Beitrag in den Nachrichten der "hessenschau". (Foto: HNA L. Deutschländer)

 

Jahreshauptversammlung aller Bad Arolser Feuerwehren

02.02.2015JHV Wetterburg 2015

SBI-Team eindrucksvoll für 5 weitere Jahre gewählt, Jan Schulze neuer Stadtjugendfeuerwehrwehrwart:

Bei der Jahreshauptversammlung aller Stadtteile in Wetterburg am Freitag, 30.01.2015 wurden Karl-Heinz Meyer (SBI), Michael Seebold (stv. SBI) und Sven Eichweber (2. stv. SBI) in ihren Ämtern jeweils mit klarer Mehrheit wiedergewählt. Sie führen die Bad Arolser Feuerwehr nun fünf weitere Jahre. Jan Schulze wurde als Nachfolger von Heike Jakob zum Stadtjugendfeuerwehrwart gewählt.

Neben den Jahresberichten und den Grußworten vieler Gäste standen Beförderungen und Ehrungen im Mittelpunkt der Versammlung.

Stefan Richter wurde zum Oberbrandmeister befördert.

Sven Cordes erhielt das silberne Brandschutzehrenzeichen am Bande für 25-jährige aktive Tätigkeit in der Einsatzabteilung.

Florian Hellwig, Artur Görlitz und Christopher Wolf wurden mit dem Eisernen Hessischen Leistungsabzeichen geehrt, Pierre Schiffner und Johanna Grebe mit dem Golden Abzeichen der Stufe 5.

Die Feuerwehr Bad Arolsen gratuliert allen Geehrten, Gewählten und Beförderten recht herzlich! (Foto: HNA L. Deutschländer)

 

Rückschau auf das vergangene Jahr: Jahreshauptversammlung

25.01.2015JHV 2015 WLZ

Am vergangenen Freitag wurden bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bad Arolsen wieder zahlreiche Ehrungen, Aufnahmen und Beförderungen durchgeführt. Kameradschaftsvorsitzender Manfred Scheele und Wehrführer Gordon Kalhöfer hielten Rückschau auf das vergangene Jahr 2014.

Bis auf den letzten Platz gefüllt war der Sozialraum im Feuerwehrstützpunkt durch die Kamradinnen und Kamerden der Einsatzabteilung, der Alters- und Ehrenabteilung, die Vertreter der Jugendfeuerwehr, in dem die Versammlung stattfand und mittels Präsentation auf die besonderen Ereignisse des vergangen Jahres eingegangen wurde. Geehrt wurde der ehemalige Wehrführer Gerd-Udo Wunderatsch für 50-Jährige Mitgliedschaft und Sven Cordes für 25-Jährige Mitgliedschaft mit der jeweiligen Plakette des Feuerwehrverbandes Kurhessen-Waldeck.

In den Verein per Handschlag aufgenommen und gleichzeitig zur Feuerwehrfrau bzw. zum Feuerwehrmann wurden Michelle Schiffner und Chuck Carton befördert. Zum Oberfeuerwehrleuten beförderte Stadtbrandinspektor Karl-Heinz Meyer die Kameraden Artur Görlitz und Christopher Wolf. Hauptfeuerwehrmann wurde Edgar Berger, Frederic Hahn und Florian Hellwig. Zum Löschmeister wurde Pierre Schiffner und zu Hauptlöschmeistern Sascha Armbrecht und Sven Cordes befördert. Foto: (WLZ Elmar Schulten)

Zu den Online-Presseberichten der örtlichen Zeitungen gelangen Sie hier:

HNA und WLZ

 
Machen Sie mit!

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr
Bad Arolsen

FF-Bad-Arolsen gif

Mengeringhäuser Str. 10
34454 Bad Arolsen

Tel.: (05691) 18 55
Fax.: (05691) 91 14 23