Ausschreibung für Drehleitern veröffentlicht

18.07.2013Florian Bad Arolsen 1/30

Am gestrigen Mittwoch hat sich der Drehleiter-Ausschuss für die Ersatzbeschaffung der 25 Jahre alten Drehleiter erneut zu einer gemeinsamen Sitzung getroffen.

Wehrführer Gordon Kalhöfer teilte dem Gremium mit, dass die Ausschreibung mit allen für die Feuerwehr Bad Arolsen wichtigen Belangen vorbereit und mittlerweile sogar veröffentlicht wurde.

Die Städte Bad Arolsen, Wolfhagen und Hofgeismar verwenden eine gleichlautende Ausschreibung für eine gemeinsame Beschaffung von drei Drehleitern.

 

 

Kreisentscheid: 5. Platz für Arolser Jugendfeuerwehr

01.07.2013JF Zeltlager 2013

Am vergangenen Wochenende fand das Kreisjugendfeuerwehrzeltlager der Altkreise Waldeck und Frankenberg in Twistetal-Berndorf statt. Auch die Jugendfeuerwehr Bad Arolsen war unter den rund 1.400 Teilnehmern.

Am Samstag traten etliche Mannschaften in verschiedenen Wertungen gegeneinander an. Die Jugendfeuerwehr Bad Arolsen belegte beim Wettbewerb um den Kreiswimpel mit Gruppe 2 den 46. Platz und Gruppe 1 (siehe Foto) einen hervorragenden 5. Platz von über 50 angetretenen Mannschaften.

Am Sonntag errangen elf Jugendliche die Jugendspange in Bronze, vier die Jugendspange in Silber und zwei Mitglieder die Jugendspange in Gold.

Eine vollständige Siegerliste finden Sie auf den Seiten der Kreisjugendfeuerwehr Waldeck-Frankenberg.

 

Drehleiterersatzbeschaffung erhält Landeszuschuss

21.06.2013Bescheidübergabe DLK

Der Hessische Innenminister Boris Rhein hat am Donnerstag einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 255.000,00 Euro zur Beschaffung einer Drehleiter an den Bürgermeister der Stadt Bad Arolsen, Jürgen van der Horst, übergeben.

Im Rahmen des Hessentages in Kassel erhielt Bürgermeister Jürgen van der Horst den Bescheid auf dem Platz der Hilfsorganisationen. Dieser gab den Bescheid dann symbolisch an den Stadtbrandinspektor Karl-Heinz Meyer und den Wehrführer der Feuerwehr Bad Arolsen Gordon Kalhöfer weiter.

Die Feuerwehr Bad Arolsen beabsichtigt, mit den Feuerwehren aus Wolfhagen und Hofgeismar, die ebenfalls einen gleichlautenden Bescheid erhielten, eine gemeinsame Beschaffung von 3 Drehleitern auszuschreiben. Der Innenminister zeigte sich erfreut über diese interkommunale Zusammenarbeit. Bürgermeister Reinhard Schaake, Wolfhagen, teilte mit, dass die Bürgermeister aus Hessen am Vormittag im Rahmen der Kommunalkonferenz über eine Vertiefung der Interkommunalen Zusammenarbeit geredet haben und die Feuerwehren dort schon weiter sind, wie diese Beschaffungsgemeinschaft dies verdeutlicht: „Die Feuerwehren reden nicht, sondern handeln!“

Bereits im Vorfeld wurden durch die Feuerwehren die Ausschreibungstexte vorbereitet. Mit der Übergabe des Bescheides kann nun die öffentliche Ausschreibung erfolgen. Ziel ist es, die drei neuen Drehleitern im nächsten Jahr in Dienst zu stellen.

 

Iveco Magirus stellt Drehleiter vor

19.06.2013Drehleiter-Ausschuss02

Am Dienstagnachmittag stellte die Firma Iveco Magirus der Feuerwehr Bad Arolsen eine Drehleiter nach modernster Bauart vor. Auch diese Drehleiter hat einen Gelenkarm.

Mit dem Kameraden des Drehleiter-Ausschuss wurde zunächst wieder eine Stellprobe am Residenzschloss und in der Elsa-Brandström-Straße durchgeführt. Im Stützpunkt kamen auch weitere Feuerwehrmitglieder zusammen, um vor Ort neueste Drehleiter-Technik in Augenschein zu nehmen.

Die Firma Magirus stellte eine M 32 L-AS, nach Norm eine DLA (K) 23/12, dem Gremium vor. Sowohl bei den Stellproben als auch auf dem Hof des Stützpunktes konnte das Gerät ausgiebig getestet werden.

 

Hochwassereinsatz beendet

12.06.2013Dresden 10

Auch die am Samstag nach Dresden ausgerückte 1. Ablöse von Einsatzkräften ist am Dienstagabend mit den Einsatzfahrzeugen zurückgekehrt. Der Katastrophenschutzeinsatz ist damit beendet.

Eingesetzt war die 1. Ablöse zunächst ebenfalls in Dresden, anschließend noch in dem Ort Reichstädt bei Dippoldiswalde, wo eine Schlammlawine nach einem lokalen Unwetter große Teile des Ortes verwüstete.

Weitere Informationen und Fotos vom Hochwassereinsatz in Sachsen in unserem Einsatzbericht. (Hier klicken!)

 

 
Machen Sie mit!

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr
Bad Arolsen

FF-Bad-Arolsen gif

Mengeringhäuser Str. 10
34454 Bad Arolsen

Tel.: (05691) 18 55
Fax.: (05691) 91 14 23